Novecento – Die Legende vom Ozeanpianisten

Novecento – Die Legende vom Ozeanpianisten

Ein Soloabend mit Tom Ohnerast
Regie: Stefan Haufe

Was für ein Stück und was für eine Reise. Im Oktober 2019 entstand unter der Regie von Stefan Haufe und im Zuge der Kammertheatertage Kronach mein Soloabend. Der Trompeter Tim Tooney erzählt die verrückte und bewegende Geschichte seines besten Freundes Novecento, eines unglaublich begabten Pianisten, der auf einem Schiff lebt und eine Musik spielt, die es gar nicht gibt.

Das anderthalb Stunden lange – aber kurzweilige – Theaterstück ist wunderbar rund geworden. Es bewegt das Publikum und mich gleichermaßen, sodass ich froh bin, diese Reise noch oft erleben und teilen zu dürfen.


Die Kommentare sind geschlossen.